Sportmedizin

Im Mittelpunkt des sportmedizinischen Leistungsangebots der OSP stehen regelmäßige Grunduntersuchungen, leistungsdiagnostische Tests sowie Maßnahmen zur Prävention und Rehabilitation. In Kooperation mit Kliniken, Universitäten, niedergelassenen Ärzten oder sportmedizinischen Instituten werden die Belastungs- und Leistungsfähigkeit von Sportlern ermittelt sowie Trainingsabläufe und Wettkampfbelastungen analysiert.